.st0{fill:#FFFFFF;}

Marketingtrends 2023, welche wirklich relevant werden 

2022 haben wir erfolgreich abgeschlossen und nun benötigen wir keine Kristallkugel, um vorauszusehen, dass Uns ein weiteres wildes Jahr bevorsteht.
Die gute Nachricht ist, dass wir uns zumindest im Bereich Marketing ein wenig darauf vorbereiten, Herausforderungen voraussehen und Routen festlegen können, um neue Wege zu beschreiten. Daher habe Ich einen Blick auf die Wichtigsten Marketing Trends 2023 geworfen.

Die Personalisierung wird immer wichtiger
Personalisierte Angebote und Kampagnen werden immer wichtiger, da Verbraucher immer mehr erwarten, dass Unternehmen ihre individuellen Bedürfnisse und Präferenzen verstehen und berücksichtigen.

Das Influencer Marketing verfolgen
Das Influencer Marketing wird weiter an Bedeutung gewinnen, da es eine authentische Möglichkeit darstellt, Produkte und Dienstleistungen bei einer jungen und engagierten Zielgruppe zu bewerben.

Die Zielgruppe im Blick behalten und Privatsphäre respektieren 
Der Datenschutz rückt immer weiter in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Das bedeutet, Marketing-Teams müssen sich vor allem bei der personalisierten Ansprache nächstes Jahr um datenschutzfreundliche Wege kümmern. Hierbei kann es sich um eine Umstellung auf Erstanbieter-Cookies oder Contextual Targeting handeln, wobei Anzeigen auf Webseiten mit spezifischen Keywords geschaltet werden.
Behavioral Targeting stellt ebenfalls eine attraktive Alternative dar, womit sich User-Aktivitäten auf einer bestimmten Website oder App nachverfolgen lassen. Darüber hinaus sind auch der persönliche Kontakt und Befragungen über Social Media oder per E-Mail förderlich für eine direktere Kundenbeziehung.    

Die Nachhaltigkeit im Auge behalten
Nachhaltigkeit wird immer wichtiger für Verbraucher und Unternehmen werden sich bemühen müssen, ihre nachhaltigen Praktiken und Produkte deutlich zu kommunizieren.

Die künstliche Intelligenz wird immer präsenter
Ein Trend, der in diesem Jahr einen besonders großen Einfluss auf das Marketing hat, ist der kontinuierliche Einsatz der künstlichen Intelligenz (KI).
Bei diesem Thema wird auch häufig der englische Ausdruck „Artificial Intelligence“ oder „AI“ verwendet. AI-gestützte Systeme bieten nachweislich bessere Einblicke in die Zielgruppen und die Fähigkeit, Online-Trends und -Gespräche schneller zu erkennen. Daher werden Systeme, die künstliche Intelligenz zu ihrem Vorteil nutzen, immer mehr zu einem Bedürfnis für Marken und Unternehmen, die datengestützte Strategien für einen besseren ROI (Return on Investment) anstreben.

Das Omnichannel Marketing
Omnichannel-Marketing wird als Marketing-Trend 2023 sogar noch an Bedeutung gewinnen. Unternehmen erreichen ihre Zielgruppe dabei nicht nur über einen Kanal, sondern über alle Wege hinweg mit einer konsistenten Markenidentität. Hierbei gilt es, stets hilfreich aufzutreten und möglichst auf allen Plattformen einen Mehrwert anzubieten. Wichtig ist auch ein Customer Service, der eine nahtlose Interaktion mit der Marke über mehrere Kanäle ermöglicht.   

Green Marketing statt Green Washing
Die Pandemie, globale Disruptionen, unterbrochene Lieferketten und der Klimawandel sorgen dafür, dass immer mehr Menschen darauf achten, wie sich ihre Kaufgewohnheiten auf Umwelt und Gesellschaft auswirken. Daher gehen auch immer mehr Marken zu nachhaltigeren Geschäftspraktiken über. Dieses Verantwortungsbewusstsein muss über reine Lippenbekenntnisse hinausgehen: Bevor eine Marke sich also dem Green Marketing widmet, sollte geprüft werden, ob das Unternehmen entsprechende Kriterien wie ressourcenschonende Produktion, recycelbare Produkte, faire Arbeitsbedingungen etc. erfüllt. Anschließend kann man Fortschritte auf diesen Ebenen transparent kommunizieren.      


Und da sind sie nun: die größten digitalen Marketingtrends 2023.
Sie lassen sich nur schwer ignorieren und deshalb ist es gut, einen Überblick über diese Trends zu haben, um konkurrenzfähig zu bleiben, zu wachsen und für eine treue Kundschaft zu sorgen.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}